Kreis-Mannschafts-Meisterschaften 2015

Zu den Bildern

Kurz nach der langen Sommerpause steht der nächste Wettkampf auf dem Plan. Der Mannschaftswettkampf, bis zu 6 Mädchen können eine Mannschaft bilden, 5 dürfen am Gerät turnen und die drei besten Punktzahlen gehen in die Wertung.

 

Seit Wochen wurde nicht nur fleißig trainiert, sondern auch geplant. Denn der MTV Nordstemmen war der Ausrichter. Hier musste die Halle hergerichtet werden, die Cafeteria bestückt werden, Bodenläufer aus Holle abgeholt werden und und und. Am Freitag Abend um 21:30 Uhr war alles bereit und das Wochenende mit 200 Turnerinnen aus 8 Vereinen konnte starten.

 

Am Samstag im zweiten Durchgang waren unsere erfahrenen Mädchen an der Reihe ( Sedef, Lina, Joeline, Johanna,Clara und Julia), sie starteten in der P6-P8 mit insgesamt 5 Mannschaften. Julia S. hatte ihren ersten Wettkampf und hat es in kurzer Zeit geschafft an 3 Geräten ihre Wettkampfübung zu turnen. Respekt!!! Johanna K. Sprang zum ersten Mal über den Tisch und bekam mit 14,90 Punkten die zweit beste Punktzahl, gefolgt von Julia mit 14,80 Punkten. Nicht nur am Sprung lief es für unsere Mädchen gut, auch an den anderen Geräten konnten sich unsere Mädchen behaupten.

Bei der Siegerehrung kamen unsere Mädchen mit 186,65 Punkten auf den 2.Platz und wurden Vizekreismeister und der erste Pokal wanderte zu uns!!!!!

 

Im ersten Durchgang am Sonntag, verstärkte Julia H. die Kür Mannschaft von Bad Salzdetfurth. Trotz Sturz am Balken, holte sie für die Mannschaft mit 10,65 Punkten die meisten Zähler. Mit 126,15 kam die Mannschaft auf Platz 4 und verpasste ganz knapp das Treppchen.

 

Im zweiten Durchgang kamen dann unsere jüngeren Mädchen an die Reihe. Die Mannschaft mit Martha, Aria, Joanna, Joia und Emilia starteten zum ersten Mal in der P5/6. Hier sind die Anforderungen schon höher. Obwohl der Zitterbalken das erste Gerät war, turnten die Mädchen sehr konzentriert und keiner musste das Gerät verlassen. Auch an den anderen Geräten lief es toll, die Mädchen zeigten bessere Übungen als im Training.

Mit 157,60 Punkten kam die Mannschaft auf einen tollen 5. Platz. Hier muss dazu gesagt werden, dass unsere Mädchen die jüngste Mannschaft war und das alle anderen Vereine vor uns die P6 bereits geturnt haben und somit einen höheren Ausgangswert haben. Im letzten Jahr waren unsere Mädchen noch auf dem letzten Platz und nur ein Jahr später mit einer neuen Übung schon auf Platz 5. Das ist eine sehr große Steigerung und eine gute Vorbereitung auf die Einzelmeisterschaften im Februar.

Zur gleichen Zeit turnten auch Leni, Leyla und Bente ihren aller ersten Wettkampf in der P3/4 überhaupt. Hier war natürlich die Aufregung riesig und es ging hier schwerpunktmäßig darum Erfahrungen zu sammeln.

Alle turnten ihre Übungen sauber durch und zeigten auch hier was in ihnen steckt. Beim Training war das nicht immer zu sehen ;-)

Am Ende konnten sich die Mädchen über den 5.Platz freuen. Auch hier muss gesagt werden, dass die anderen Vereine schon die P4 geturnt haben, da es erfahrene Turnerinnen sind und dadurch einen höheren Ausgangswert haben.


Alle Mädchen können stolz auf ihre Leistungen sein. Nun geht die Trainingsphase wieder los für die Einzelmeisterschaften im Februar 2016.

 

An dieser Stelle möchte wir uns bei ALLEN für die Unterstützung bedanken, auch bei Maja und Frauke Rotzsch die sich als Kampfrichter bereitgestellt haben.


LDZ 19.11.2015
LDZ 19.11.2015
Hauptvereinsseite
Hauptvereinsseite

Aktualisiert am

14.10.2017

Abstimmen-Klick auf´s Bild
Abstimmen-Klick auf´s Bild