Bezirkseinzelmeisterschaften 2015

Zu den Bildern

 

 

Das war knapp!!!

 


 

Was für ein Wochenende für die Leistungsturnriege. Eltern, Geschwister, Großeltern,Turnerinnen und Trainerinnen waren seit Freitag in Aktion, um die Halle für die Bezirksmeisterschaften 2015 vorzubereiten. Die Geräte waren aufgebaut, der Kuchen gebacken und die Salate und geschmierten Brötchen warteten auf viele Käufer. Nun konnte es losgehen, auch für Sedef in der P5 und Johanna in der P6.

 

Gleich am Samstag musste Sedef ihre Übung an den Geräten zeigen, die Aufregung war natürlich sehr groß, schließlich war es die erste Teilnahme auf Bezirk. Leider wollte der Abgang am Reck nicht ganz glücken, aber Balken,Boden und Sprung klappten umso besser. Bei der Siegerehrung konnte sich Sedef bei 25 Teilnehmern über einen super 8.Platz freuen. Und es ging wirklich sehr knapp zu, denn bis zu Platz 2 lagen nur 0,50 Punkte.

Johanna musste bis Sonntag warten und durfte dann ihre P6 zeigen. Johanna turnte sehr schöne Übungen, wurde aber leider nicht immer entsprechend von den Kampfrichtern belohnt. Und auch hier war es ein großes Teilnehmerfeld mit 21 Turnerinnen. Aber wird es für einen Treppchenplatz reichen? Es hat gereicht: Johanna wurde Vize-Bezirksmeisterin 2015 !!!! Und hier ging es noch viel viel knapper zu. Denn zum ersten Platz sind es nur 0,20 Punkte Unterschied.

 

 

Wir Trainerinnen sind mega stolz auf das tolle Abschneiden von Sedef und Johanna, ihr habt das toll gemacht!!!

 

 

Das Wochenende war auf jeden Fall anstrengend, aber mit der tollen Hilfe aller Familien haben wir diese Großveranstaltung gemeinsam über die Bühne gebracht. Wir bedanken uns noch einmal recht Herzlich bei allen und wünschen nun schöne Osterferien.


 



Zeitungsartikel aus der LDZ vom 25.03.2015


Zeitungsartikel aus der HAZ vom 24.03.2015


Hauptvereinsseite
Hauptvereinsseite

Aktualisiert am

14.10.2017

Abstimmen-Klick auf´s Bild
Abstimmen-Klick auf´s Bild