Leistungsturnerinnen trainieren fleißig im Bundesleistungs-zentrum Badenstedt

Zu den Bildern

12 Mädchen trafen sich am Samstag, den 10.Oktober auf dem Parkplatz vom Cafe del Sol um zusammen mit ihren Trainerinnen nach Hannover-Badenstedt zu fahren. Die Aufregung war natürlich groß, die Älteren wussten schon wie toll die Halle ausgestattet ist und die Jüngeren waren gespannt was es alles zu sehen gibt. Die Mädchen wurden auf die Autos verteilt und los ging es. Dort angekommen, wurde schon mal durchs Fenster geschaut und die ersten Ahhh's und Ohhh's wurden vernommen. Nun hieß es schnell umziehen und einige wichtige Regeln erklären. Ganz vorsichtig gingen die Mädchen in die Halle und der ein oder andere kam ins schwärmen. Das besondere hier ist: alle Geräte sind bereits aufgebaut, es gibt drei Schwingbodenflächen, acht Schwebebalken, eine Trampolinbahn, eine Schnitzelgrube, ein Trampolin, drei Stufenbarren. Ein Traum für jede Turnerin und Trainerin!!!!

Und los ging das Training mit dem Aufwärmen, wobei allen sehr schnell warm wurde, da es in der Halle recht kuschelig war. Jetzt stand das intensive Üben auf dem Plan, schließlich sind bald unsere Kreis-Mannschafts-Meisterschaften. Jeder hatte genug Platz und musste nicht, wie sonst, warten bis er dran war. Es war so viel Platz für alle da, dass mehrere gleichzeitig am Gerät turnen konnten. So wurde auch bei einigen die Gesichtsfarbe schnell etwas intensiver und die Kräfte mussten zusammen gehalten werden.

Die letzte halbe Stunde hatten die Mädchen Zeit rum zu toben wie sie wollten oder doch noch weiter an ihren Übungen zu arbeiten.

Nass geschwitzt, kaputt aber sehr glücklich machten wir uns nach 3,5 Stunden Training wieder auf den Weg nach Hildesheim. Im Auto sagte dann Joia: „So eine Halle brauchen wir auch, aber sooooo viel Geld haben wir leider nicht.“


Hauptvereinsseite
Hauptvereinsseite

Aktualisiert am

14.10.2017

Abstimmen-Klick auf´s Bild
Abstimmen-Klick auf´s Bild